Klavierabend "Anselm Hüttenbrenner" in Rein

klavierabend
Veranstaltungsort
Steinerner Saal Stift Rein
8103 Gratwein-Straßengel
+43 3124 51621 Website
Kontakt
Karl Macourek
0664 / 931 00 69

Der Grazer Komponist Anselm Hüttenbrenner, war einer der bedeutendsten Komponisten der ersten Hälfte des 19. Jhd. in der Steiermark.

Aus diesem Anlass veranstaltet der Wiener Pianist Karl Macourek am 14. Oktober 2018, Beginn 16 Uhr im Steinernen Saal des Stift Rein einen Klavierabend mit dem Titel „Abschied aus Marburg“ mit Werken von Anselm und Joseph Hüttenbrenner sowie Franz Schubert. Es werden u.a. Hüttenbrenner’s Sonate op. 10 und seine beiden Fantasien sowie die Hüttenbrenner Variationen von Schubert erklingen. Das Thema der Variationen das Andante Hüttenbrenner’s Streichquartett liegt übrigens als Autograph im Stift Rein. Hüttenbrenner selbst war als junger Mann Novize im Stift und blieb auch später dem Stift freundschaftlich verbunden.

Die Eintrittskarten sind im Klosterladen des Stift Rein (Tel.: 03124 / 51621) zum Preis von 12 EUR (Konzertkasse 15 EUR) erhältlich.

Datum/Zeitraum
14.10.2018
Uhrzeit
16:00 - 18:00
Kategorie

Bildergalerie